HT-Masters Achtelfinalist

 

 

 

Manager Spielkultur schaffte das wovon andere nur Träumen können

 

 

Es kommt nicht jede Saison vor das ein deutsches Team in das Achtelfinale des HT-Masters kommt. Deshalb freuen wir uns um so mehr Manager Spielkultur für unser Interview begrüßen zu dürfen.

 

 

Stuart95

Was ist deine ganz eigene Motivation, bei HT am Ball zu bleiben?

 

Spielkultur

Obwohl ich nun fast ein ganzes Jahrzehnt bei Hattrick dabei bin, hat das Spiel für mich doch nichts am Reiz verloren. Mir gefällt besonders die strategische Tiefe und die Möglichkeit, durch langfristige Planungen und eigene Tüfteleien ein Ziel zu erreichen. Für Motivation sorgen auch die behutsamen Änderungen am Kern des Spiels und die Möglichkeit, mich in den Foren mit Gleichgesinnten auszutauschen. Das kann mal sachlich fachlich oder auch herum blödeln bedeuten.

 

Stuart95

Pokalsieger, Bundesliga, Teilnahme am Masters – hast du noch Ziele für die nächsten Jahre?

 

Spielkultur

Mich reizt es derzeit, ein neues Team aufzubauen, bei dem Eigengewächse eine große Rolle spielen sollen. Dafür hatte ich vor ein paar Saisons fast das perfekte Spielermaterial. Dann kam aber der sportliche Erfolg dazwischen. Aber ich möchte mich da wirklich nicht beschweren. Ich bezweifle, dass es noch einmal bis ganz nach oben reicht, aber ein Gastspiel in Liga III und ein Pokalfinale könnten noch drin sein. Auf jeden Fall werde ich es genießen, mal wieder ein paar Skill-ups zu sehen.
 

 

Stuart95

Bist du zufrieden mit dem Erreichen des Achtelfinales beim Masters?

 

 

Spielkultur

JA. Zu kurz? Na gut. Eigentlich war ich schon vor der Saison drauf und dran, den Umbruch zu vollziehen und das Masters abzuschenken. Mein Team hatte etwa vor drei Saisons den Zenit erreicht und ich habe klar mit einem Erstrundenaus beim Masters gerechnet. Zudem verhindert ein sauberer Schnitt vor der Saison auch die Beeinflussung des Kampfs um den Meistertitel. Zahlreiche User machten mir dann aber im Forum und per HT-Mail deutlich, dass so eine Masters-Chance vielleicht nur einmal kommt. Hätte mir jemand gesagt, dass ich die Runde der letzten Acht erreiche, hätte ich wohl stark an seiner Zurechnungsfähigkeit gezweifelt. Ich habe im Masters insgesamt eine Riesenportion Glück gehabt.

 

 

Stuart95

Ging die Niederlage in dieser Höhe für dich in Ordnung? Was hätte anders laufen können?

 

 

Spielkultur

Die Niederlage geht für mich voll in Ordnung, hätte aber etwas weniger deutlich ausfallen dürfen. Ich hatte insgesamt etwas Pech bei 44 Prozent Ballbesitz nur zwei Chancen zu erhalten, während der Gegner zehn hatte. Ich hatte mit meiner Sturmseite seine schwache Abwehrseite getroffen. Wären es etwas mehr Chancen gewesen und hätte AOW bei einem Taktiklevel von 25 eine gewisse Wirkung, hätte ich es bestenfalls enger gestalten können. Aber insgesamt war meine Truppe ausgebrannt, die meines Gegners hochgepict und zudem viel stärker. Jetzt hat er auch den Sprung ins Finale geschafft und wird das Masters vielleicht sogar gewinnen.

 

 

Stuart95

Du selbst spielst HT derzeit ohne Supportschaft. Denkst du, für den Erfolg ist eine Supporterschaft in der Bundesliga unbedingt notwendig?

 

 

Spielkultur

Eines der Dinge, die ich an Hattrick sehr schätze ist, dass es eben kein „pay-to-win“ ist. Ein fettes Lob nach Schweden dafür. Durch die Supporterschaft erhalten Manager einige nette Komfortfeatures und Gadgets, aber keine entscheidenden Vorteile. Somit ist eine Supporterschaft für die Teilnahme an der Bundesliga oder für einen gewissen Erfolg wirklich nicht notwendig. Das haben vor mir auch schon andere Vereine gezeigt. Ich selbst war übrigens auch einige Zeit Supporter – damals bekam man dafür dieses schicke grasgrüne Hattrick-T-Shirt, mit dem ich zwischendurch immer noch meiner Umwelt den Faible für mein bevorzugtes Managerspiel signalisiere – finde aber die Kosten derzeit unverhältnismäßig hoch.

 

 

Stuart95

Welchen Tipp würdest du als alter Hase einem Neuling mit auf den Weg geben?

 

 

Spielkultur

Puh, nur ein Tipp für ein solch komplexes Spiel? Gib mir einen Satz: Lies das (erweiterte) Handbuch, tausche Dich mit Mitspielern aus, entwickle und verfolge einen langfristigen Plan, den Du an neue Gegebenheiten anpasst, bedenke, dass Du gegen reale Menschen spielst und lass Dir von Angie nicht den Spaß am Spiel verderben, denn mal gibt sie und mal nimmt sie.

 

 

 

Vielen Dank an Manager Spielkultur von Verein Spielkultur74 das du Zeit investiert hast für HMC. Viel Glück weiter nicht nur bei Hattrick.

 

 

 

 

Bitte Bewertung nicht vergessen

Bewertung: 4.7. Von 9 Abstimmungen.
Bitte warten...
Dieser Artikel stammt von:

Stuart95
Stuart95

Vom Ende des Ligensystems hat man eine hervorragende Aussicht auf das Spielgeschehen - und das bereits seit 2009! Veithi weiß, wer eine gute Geschichte zu erzählen hat und ich liefere die passenden Fragen für eine neue Story auf HMC.

Schreibe einen Kommentar

Da das Kommentieren wahrscheinlich mit zu den unkomplizierteste Seite im Web gehört, wurden aus Sicherheitsgründen alle restlichen HTML Tags entfernt. Ihr könnt gerne Links/URL von andere Seiten, Links/URL von Bildern oder Links/URL von Youtubes Videos (nicht in HTML) einfügen die ich dann gerne anpassen werde.