Meister Mozimiller l

 

 

Deutscher Meister Mozimiller im ersten Teil

 

 

Die Meisterwochen haben begonnen bei HMC. Heute der erste Teil vom Zweiteiler des Deutsche Meister mit dem Verein -Team und Manager Mozimiller viel Spaß beim ersten Teil. Jeder Interview Partner hat die Möglichkeit Fragen hinzuzufügen. Mozimiller hat davon gebraucht gemacht, die Fragen sind mit einem *Sternchen markiert.

 

 

Veithi

Mozimiller erst mal herzlichen Glückwunsch zum Titel der Meisterschaft. 6:1 am letzten Spieltag gegen FC LeeckerLeecker. Die erste Frage hat es gleich in sich und bitte verstehe mich nicht falsch aber böse Zungen könnten böses behaupten da FC LeeckerLeecker noch das Hinspiel mit 3:0 gewann. Was sagst du zu diesen Äußerungen?

 

 

Mozimiller

Vielen Dank für die Glückwünsche! Es fällt mir schwer, etwas zu antworten, weil ich nicht weiß, um welche Äußerungen es geht.
Der Sieg am letzten Spieltag ist zu hoch ausgefallen, so wie auch LeeckerLeeckers Sieg zu Saisonbeginn. In beiden Fällen hat derjenige mit der größeren Siegwahrscheinlichkeit gewonnen.

 

 

*Veithi*

Wie hast Du das Spiel verfolgt?

 

 

Mozimiller

Zum Anpfiff des Spiels habe ich bereits seit einer Stunde im Chor-Konzert gesungen. Ich konnte das Spiel daher erst ab der 2. Halbzeit sehen, in der Straßenbahn auf dem Weg zur Silvester-Feier bei Freunden. Zu diesem Zeitpunkt war das Spiel ja schon entschieden.
Nachdem ich so viel Zeit in die Vorbereitung des Spiels gesteckt hatte, und die Ausgangssituation so spannend war, war es schwer für mich das Spiel nicht sehen zu können. Aber meine Frau als Konzertbesucherin hat mir Mitte der ersten Halbzeit per Handzeichen, das wir vorher ausgemacht hatten, zu verstehen gegeben, dass ich führe  🙂
 

 

 

*Veithi*

Wie war denn die Ausgangssituation vor dem letzten Spieltag ?

 

 

Mozimiller

Vor dem letzten Spieltag war LeeckerLeecker Tabellenführer. Ich war punktgleich Zweiter. Torpedo Düsseldorf auf dem dritten Platz lag drei Punkte zurück, hatte somit keine Chance mehr auf den Titel.
Die Rechnung war also einfach: Er oder ich. Ich musste gewinnen, ihm reichte ein Unentschieden für den Titel.

 

 

Veithi

Kläre mich mal noob und andere bitte auf 🙂 . Ich sehe das dein Kader nur ein TSI von 1270000 hat dazu die Form und die Kondition im Teamdurchschnitt nur passabel hat. Dafür besitzt deine Erfafahrung des Teams hervorragend (max) . Wird die Form und die Kondition überbewertet und ist Erfahrung im Team der Garant für erfolg?

 

 

 

Mozimiller

Zu allererst sind das natürlich nur Durchschnittswerte. Alle drei Größen sind für meine A-Elf mit Auswechselspielern deutlich höher und sie sind deshalb gerade so niedrig, weil ich auf dem Weg zu Meisterschaft zweimal die Trainingsintensität herabgesetzt habe. (–> schlechtere Form und weniger Konditionstraining)
Ich denke deine Frage kann man pauschal nicht beantworten. Spieler-Skills und Erfahrung sind langfristige Erfolgsfaktoren, Kondition und Form kurzfristige. Um Erfolg zu haben, braucht man die richtige Mischung zum richtigen Zeitpunkt. Die Wichtigkeit dieser vier Größen hängt von vielen Faktoren ab und sie beeinflussen sich gegenseitig.
Meine Top11 sind fast 33 Jahre alt, langfristig brauche ich für diesen Kader nicht mehr zu denken. Daher haben Form und Kondition hohe Priorität für mich. Hinzukommt, dass man in oberen Ligen ohne passende Form wenig Chancen hat. Das liegt daran, dass sich die Mannschaften dort in Skills, Alter und langsamer Trainingsgeschwindigkeit ähneln.
Sowohl Kondition als auch Form kann man über die Kadergröße ausgleichen, d.h. je kleiner der Kader desto mehr sollte man in Form und Kondition investieren.

Erfahrung ist ebenfalls wichtig. Grundsätzlich kann man alle drei Größen und die Spielerfähigkeiten gegeneinander aufrechnen. Ein paar Level Erfahrung entsprechen einer Formstufe, Skillstufe oder einem Konditionslevel und umgekehrt. Von diesen 4 Größen kann man Erfahrung am wenigsten managen. Am besten noch beim Kauf von Spielern, dort richte ich mich je nach Alter des Spielers nach einem Mindestlevel.

 

 

 

Das war es leider schon vom ersten Teil. Den zweiten Teil findet ihr hier http://hattrick-manager-catchline.de/News-Serien-HMC/news/meister-mozimiller-ll/. Wenn ihr bessere Fragen habt die ich/wir den  Managern stellen sollen nur zu, hinterlasse ein Kommentar.

 

 

 

Bitte Bewertung nicht vergessen

Bewertung: 5.0. Von 4 Abstimmungen.
Bitte warten...
Dieser Artikel stammt von:

Veithi (Admin)
Veithi (Admin)

Ich spielte bereits 2009 Hattrick, musste aber wegen privater Probleme den Spielbetrieb einstellen. Seit Februar 2010 spiele ich mit meinem alten Vereinsnamen wieder HT. Meine Hobbys sind mit z.Z. 40 Jahren der Fußball beim FC Schwabing (Torwart), extrem viel Motorrad fahren mich mit Websprachen herumärgern und nochmal Fußball. Aktiv oder passiv, den ich liebe diesen Sport über alles. Meine größte Schwäche ist na? Die Rechtschreibung. Ich bin zuständig für Bilder, Artikel und alles was mit WEB zu tun hat bei HMC.

Ein Gedanke zu „Meister Mozimiller l

  1. Der erste Teil war schon mal sehr interessant, vor allem weil Mozimiller die Wichtigkeit von Erfahrung, Skills, Form und Kondition mal auseinander pflückt. Ich spiele noch lange nicht in den Regionen, die er beschreibt, aber frühzeitig lernen, was wichtig ist, kann einfach nicht verkehrt sein.
    Ich freue mich auf Teil II. Hier sieht man auch, wie wichtig es ist, das der Interviewpartner auch schon mal selber Fragen vorschlägt.

    +3
    0
    Bewertung: +3. Von 3 Abstimmungen.
    Du hast noch nicht abgestimmt.
    Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Da das Kommentieren wahrscheinlich mit zu den unkomplizierteste Seite im Web gehört, wurden aus Sicherheitsgründen alle restlichen HTML Tags entfernt. Ihr könnt gerne Links/URL von andere Seiten, Links/URL von Bildern oder Links/URL von Youtubes Videos (nicht in HTML) einfügen die ich dann gerne anpassen werde.