Veränderung beim Amacup II

 

 

Zum ersten Mal nach dem Schweizer System ausgetragen! Teil II

 

 

Das Projekt Amacup von Hier-zieht-es geht in die 14. Runde. Die Anmeldungsphase hat schon begonnen und Ihr könnt euch bis Sonntag den 16.08.15 anmelden. Es kommen paar Veränderungen in das Pokalsystem wofür wir Dankender Weise den Godfather von Amnacup hier sitzen haben.

 

Veithi:

War der Amacup durch die Erweiterung des Pokals von Hattrick oder anderen Vorkommnissen durch irgendwelcher Art gefährdet Schluß zu machen.

 

 

Hier-zieht-es:

Nein,eigentlich nie!Klar,die sinkenden Teilnehmerzahlen,unser immer weiter schrumpfendes Orgateam sind jetzt nicht unbedingt Dinge über die man sich freut und die einem zusätzliche Motivation verleihen!Aber der Wettbewerb hat mittlerweile soviel Tradition und auch seine eigene kleine Geschichte,so dass es nach wie vor sehr viel Spass macht das ganze zu organisieren!

Ich würd sagen :So Lang Die Dicke Frau Noch Singt, Ist Die Oper Nicht Zu Ende!Und die Dicke Frau hat noch verdammt viel Spaß am singen 😉

 

 

Veithi:

Wird es in Zukunft noch Änderungen geben bei Amacup und kann man seine Spiele wie gewohnt bei Amacup Radio hören?

 

 

Hier-zieht-es:

Innerhalb des Wettbewerbes wird es sicherlich immer wieder mal kleine Änderungen geben!In dieser Saison ermitteln wir zum ersten Mal unseren Amacup Helden über das „Schweizer System“.Letzte Saison gab es seit langer Zeit mal wieder eine Gruppenphase!Der Wettbewerb entwickelt sich immer ein bisschen weiter und verändert sich.So kommt weder bei der Orga noch bei unseren Teilnehmern Langeweile auf 😉

Bei Amacup.org wird es frühestens Ende des Jahres nochmals ein kleines Update mit neuen Statistiken geben,zumindest ist dies mal so geplant!

Damit Amacup Radio wieder konstant jeden Dienstag von den Spielen des Amacup berichten kann,brauchen wir dringend noch ein paar Moderatoren!Wer also Lust und Laune hat,sich als Radio-Moderator zu versuchen,darf sich sehr gerne melden 😉

Aber,insgesamt denke ich das unser Wettbewerb so vielfältig ist,wie kaum ein anderer Friendlycup in der HT Welt:Dementsprechend,konzentrieren wir uns mehr drauf,die Dinge am laufen zu halten die wir aktuell haben,statt neue Dinge einzuführen!

 

Schlusswort:

Zum Schluss bin ich wirklich froh dass es mal mit unserem Interview geklappt hat!Ich wünsche deinem Projekt „Catchline“ganz viel Erfolg und hoffe doch dass du die benötigte Unterstützung um das Projekt am Leben zu halten,bekommst!Ich bin wirklich jede Woche auf deiner Homepage und verfolge Catchline mit großen Interesse!!

Tolle Sache weiter so,genau solche Dinge wie Catchline machen Hattrick so besonders!!

 

Danke vielmals für die lieben Worte und für das Interview. Das war es leider schon mit Godfather of Amacup.

 

Bitte Bewertung nicht vergessen

Noch keine Bewertungen vorhanden.
Bitte warten...
Dieser Artikel stammt von:

Veithi (Admin)
Veithi (Admin)

Ich spielte bereits 2009 Hattrick, musste aber wegen privater Probleme den Spielbetrieb einstellen. Seit Februar 2010 spiele ich mit meinem alten Vereinsnamen wieder HT. Meine Hobbys sind mit z.Z. 40 Jahren der Fußball beim FC Schwabing (Torwart), extrem viel Motorrad fahren mich mit Websprachen herumärgern und nochmal Fußball. Aktiv oder passiv, den ich liebe diesen Sport über alles. Meine größte Schwäche ist na? Die Rechtschreibung. Ich bin zuständig für Bilder, Artikel und alles was mit WEB zu tun hat bei HMC.

Schreibe einen Kommentar

Da das Kommentieren wahrscheinlich mit zu den unkomplizierteste Seite im Web gehört, wurden aus Sicherheitsgründen alle restlichen HTML Tags entfernt. Ihr könnt gerne Links/URL von andere Seiten, Links/URL von Bildern oder Links/URL von Youtubes Videos (nicht in HTML) einfügen die ich dann gerne anpassen werde.