Projekt Mike Werner ll

 

 

Projekt Mike Werner Teil ll

 

 

Manager Mattheees hat ein ungewöhnliches Projekt am laufen. HMC hat bereits den ersten Teil vom Interview online. Hier nun der zweite Teil von Manager Mattheees.

 

 

Veithi

Wie ist der Rest des Teams auf Mike abgestimmt?

 

Mattheees
Von zentraler Bedeutung ist natürlich ein möglichst schwacher TS-Skill bei allen Feldspielern. Derzeit stehen die Jungs bei 6x katastrophal, 2x erbärmlich und 1x armselig, was leider durch Osmosetraining noch auf schwach bis z.T. gut anstiegen wird. Bevorzugte Formation ist ein 4-5-1, da auch die Position für die Auswahl des Torschützen von Bedeutung ist. Spieler in Mittelfeld und Abwehr kommen da seltener zum Zug. Ratingtechnisch sind vor allem Mittelfeld und Sturm wichtig, weshalb ich auch auf die FQ meines Trainers achte und oft in der Liga PIC wähle um im Pokal weiter zu kommen. Alle Verteidiger stehen im Idealfall offensiv und haben je nach Position SA oder FL als Hauptskill. Letzter wichtiger Punkt sind die Spezialeigenschaften und da unterscheidet sich mein Team sehr von den meisten sinnvoll zusammengestellten Teams. Statistisch bereiten schnelle Flügel die meisten Tore für Stürmer vor. Auch im A-Skill (14) habe ich für Achtligaverhältnisse nicht gespart, um das speziunabhängige Flügel-SE zu ermöglichen. TW, VT und MF können nur mit unberechenbar-SEs Tore vorbereiten und profitieren dabei von ihrem PS-Skill: Während meines Abstieges aus der 5. Liga habe ich deshalb frühzeitig passende Spieler geholt und in PS trainiert – die unberechenbaren stehen alle bei 10-12. Ich warte allerdings noch darauf, dass mein TW mal ein SE im Pflichtspiel hat.
In der ersten Saison kamen immerhin 7 Werner-Tore aus SEs.

 

Veithi

Wie sieht dein Trainingsprogramm aus dafür um Mike nach oben zu Ballern? kannst du uns ein Einblick verschaffen?

 

Mattheees
Begonnen hat alles mit Standards bis gigantisch. Letzte Saison gab es 19 direkte Standards für mein Team und gerade am Anfang hat Mike noch einiges verballert. Das soll zukünftig kaum mehr passieren. Nun habe ich umgestellt auf Torschuss, was ich wohl auch bis giga und mit 5-10 % Kondi durchziehen werde. Mike wird dann etwa 22 sein und es wird der erste große Mitspieleraustausch kommen. Drei Spieler sind vom Training befreit, alle anderen werden in TS mindestens schwach sein und das ist für mein Befinden in diesem Projekt zu hoch. Danach folgt vermutlich PS-Training mit leistungsorientierter Kondi und dann FL, mein MF ist normalerweise stark genug. Mit 28 wird Mike wohl seine Blütezeit haben und in TS/PS/FL etwa bei 15/13/12 stehen. Darüber hinaus habe ich mir noch keine Gedanken gemacht.

 

Veithi

Was könnte dein Projekt gefährden außer lange Verletzungspausen von Mike? Käme auch ein Verkauf in Betracht? Du weißt ja Geld war ja schon immer meistens das Ende von allem :-).

 

Mattheees
Als Hauptgefahr sehe ich die dynamische Mitgliederzahl dieses Spiels an. Im Moment sind genug Bots in der untersten Liga, damit ich Schützenfeste feiern kann und im Ananaspokal weit komme. Auf der anderen Seite gibt es genug gute Teams, die mir die ersten beiden Plätze "wegnehmen". Wenn die Managerzahlen weiter sinken und die 8. Liga zugemacht wird, würde die Konkurrenz in der 7. Liga deutlich stärker sein. Um dann noch weiter so viele Tore schießen zu können, würde ich deutlich höhere Gehälter zahlen müssen und das wäre wohl kaum machbar. Aktuell schreibe ich gerade so schwarzen Zahlen und meine Ersparnisse sind, wie oben erwähnt, für den (mehrmaligen) Austasch der Mitspieler gedacht.
Ein Verkauf käme niemals in die Tüte, solange Aussicht auf Erfolg besteht.

 

Veithi

Würdest Du auch selber mal als Nationalcoach kandidieren wollen?
Oder weißt du schon wenn du deine Stimme schenkst bei den Wahlen?

 

Mattheees
Es gab Zeiten, in denen mich das gereizt hat, beworben habe ich mich allerdings nie. Während meiner Zeit als Trainer eines Nationalspielers habe ich mal etwas genauer auf die Tätigkeit von Franz-Kremer geschaut und mich etwas an Taktikdiskussionen und ähnlichem beteiligt. Das Beachten aller Meinungen und dann doch nötige Fällen einer Entscheidung wäre nichts für mich. Hinzu kommt, dass mir über die aktuellen positionsbezogenen Ratingbeiträge der Spieler mehr und mehr der Überblick fehlt und ich auch keinen Bock mehr habe, mich darein zu vertiefen, wie ich es früher mal gemacht habe. Das Alter schlägt zu.
Wen ich wähle, weiß ich noch nicht. Bei der letzten Wahl war es Soapmasters, weil ich ihn für einen der wenigen halte, die nen Tick mehr von dem Spiel verstehen als der Rest. Wie man Hattrick so kennt, würde ihm das natürlich auch nicht viel bringen 🙂
Von den aktuell 8 Kandidaten (03.06.16 15:12) habe ich zu niemandem eine konkrete Meinung und würde mich wohl enthalten.

 

 

Bitte Bewertung nicht vergessen

Noch keine Bewertungen vorhanden.
Bitte warten...
Dieser Artikel stammt von:

Veithi (Admin)
Veithi (Admin)

Ich spielte bereits 2009 Hattrick, musste aber wegen privater Probleme den Spielbetrieb einstellen. Seit Februar 2010 spiele ich mit meinem alten Vereinsnamen wieder HT. Meine Hobbys sind mit z.Z. 40 Jahren der Fußball beim FC Schwabing (Torwart), extrem viel Motorrad fahren mich mit Websprachen herumärgern und nochmal Fußball. Aktiv oder passiv, den ich liebe diesen Sport über alles. Meine größte Schwäche ist na? Die Rechtschreibung. Ich bin zuständig für Bilder, Artikel und alles was mit WEB zu tun hat bei HMC.

Schreibe einen Kommentar

Da das Kommentieren wahrscheinlich mit zu den unkomplizierteste Seite im Web gehört, wurden aus Sicherheitsgründen alle restlichen HTML Tags entfernt. Ihr könnt gerne Links/URL von andere Seiten, Links/URL von Bildern oder Links/URL von Youtubes Videos (nicht in HTML) einfügen die ich dann gerne anpassen werde.