Spion gesucht!

 

 

HMC sucht den HT-Spion, der niemals nie sagt.

 

Liebe Leser und angehende Amateurspione!

HMC nimmt den Kampf gegen die NASA, Google und andere Datendiebe auf und sucht nun einen geeigneten Gegenspion.

Wer wollte denn nicht schon immer im Geheimen arbeiten?

Die Aufgabe des Spions wäre es, bei einem zunächst nur dem Spion bekannt gegebenen Manager zu recherchieren, damit diesem Manager beim anstehenden Interview die richtigen Fragen gestellt werden können.

Der HMC-HT-Spion muss nach entsprechender Auftragsmail binnen 36 Stunden alles Wissenswerte von diesem Manager herausbekommen und diese Daten mit den entsprechenden 5-6 Fragen für das Interview an HMC übermitteln. Das ist alles…

Aber pssssst! Das bleibt natürlich unter uns…

Melde Dich einfach und werde der nächste Edward Snowden!

p.s. Ich schaffe es nicht die HMC Homepage ganz alleine weiter zu führen ich bräuchte dringend zuverlässige Hilfe. Lg Veithi

 

 

 

Bitte Bewertung nicht vergessen

Noch keine Bewertungen vorhanden.
Bitte warten...
Dieser Artikel stammt von:

Joeniel
Joeniel

Hallo zusammen. Auch mit über 50 unterstütze ich Veithi bei seinem tollen Hattrick-Projekt HMC als Redakteur unter dem Pseudonym joeniel. Einmal im Monat könnt ihr hier bei HMC die Glosse lesen, in der alle wichtigen Themen schonungslos auf den Tisch kommen. Ich bin glücklich liiert und freue mich meines Lebens. Wohnhaft bin ich im schönen Ruhrgebiet und habe außer der Glosse keine weiteren Hobbys…Ich bin ja auch fast schon im Ruhestand!

Viele Grüße von Eurem joeniel

Schreibe einen Kommentar

Da das Kommentieren wahrscheinlich mit zu den unkomplizierteste Seite im Web gehört, wurden aus Sicherheitsgründen alle restlichen HTML Tags entfernt. Ihr könnt gerne Links/URL von andere Seiten, Links/URL von Bildern oder Links/URL von Youtubes Videos (nicht in HTML) einfügen die ich dann gerne anpassen werde.