„…and the winner is…“

 

 

„…and the winner is…“

(oder: Wie wird man seinen Heiligenschein los?)

 

Es ist schier unglaublich; denn bei der Wahl zum „HT-Magazin des Jahres 2014“ haben wir von HMC sämtliche Preise abgeräumt!

Der Jury Presse Adward, besser bekannt unter seinem Spitznamen „Karl“, wird demnächst in unser Favicon aufgenommen; denn das Ergebnis war eindeutig.

Der eigens für diese Wahl vom Bildhauer Karl entworfene 2 Meter hohe Preis namens „Karl der Große“ (liebevoll einfach nur Karl gerufen) wurde mittels eines Gabelstaplers in den mit Luftschlangen geschmückten Festsaal gebracht.

Dort wurde die imponierende Goldstatue mit einem Wert von über 1.000.000.000 Credits ins richtige Licht gerückt und durch 6 Mods aus verschiedenen Ländern streng bewacht.

Der begehrte Preis ist genau 201 cm groß und besteht aus einem massiven Nickel-Kupfer-Silber-Körper (Britanniametall), der für das Gewicht von 3,856 t sorgt. Überzogen ist er mit einer 24-karätigen dünnen Goldhaut und bestückt mit vielen unbezahlbaren Edelsteinen.

 

Nachdem es bei der HT-Press weiterhin kriselt und die Leserzahlen weiter zurückgehen, wurde diese Preisverleihung ins Leben gerufen, um den Stellenwert von dem einzigen und einzigartigen HT-Magazin „Hattrick-Manager-Catchline“

zu unterstreichen.

Bei der diesjährigen Preisverleihung gab es ein noch nie dagewesenes Gala-Dinner. Veithi und ich erschienen in maßgefertigten Nadelstreifenanzügen und begrüßten uns aus Mangel an weiteren Gästen gegenseitig. Moderiert wurde die glamouröse Verleihung übrigens auch von uns selbst…

Das soll hier natürlich keine Lobhudelei sein und Eigenlob stinkt ja bekanntlich auch, aber wir können die Fakten nicht so einfach ignorieren.

Bei der zum ersten Mal von HMC durchgeführten Wahl zum

„HT-Magazin des Jahres“ waren in folgenden Kategorien die in Klammern aufgeführten Magazine und Personen nominiert:

 

1. Beste Webseite (Veithi, Hattrick-Manager-Catchline)

2. Beste Glosse (joeniel, Hattrick-Manager-Catchline)

3. Beste NEWS (Hattrick-Manager-Catchline)

4. Bestes Layout (Veithi, Hattrick-Manager-Catchline)

5. Beste Hattrick-Kritik (Hattrick-Manager-Catchline)

6. Bester Journalist (joeniel, Hattrick-Manager-Catchline)

7. Bestes Forum (Hattrick-Manager-Catchline)

 

Die mit Spannung erwartete Wahl war für das Hattrick-Manager-Catchline Magazin von überwältigen Erfolg gekrönt. Nach der 7 stündigen Beratung der Juroren hieß es dann nicht ganz überraschend:

 

„The winner is … and the Karl goes to … Hattrick-Manager-Catchline!“

 

In allen Kategorien haben wir aber mal so richtig abgeräumt. Veithi und ich waren schier aus dem Häuschen hinsichtlich der starken Konkurrenz aus Österreich und der Schweiz. Aber nichts konnte uns aufhalten; denn sogar den „Karl für sein Lebenswerk“ konnte sich Veithi in die Tasche stecken. Hoffentlich hat er in seinem Trophäenschrank noch Platz…

Im Gegensatz zu manchen Oscar-Verleihungen kam es bei der Karl-Verleihung nicht zu besonderen Vorfällen. Wir haben sämtliche Preise angenommen, uns ordentlich bedankt und uns auch nicht voll laufen lassen.

Zudem bin ich Rekordhalter in der Kategorie „Ältester Karl-Preisträger“. Veithi konnte sich über den

etwas kleineren Rekord-Karl „Jüngster Preisträger“ freuen.

Sein spontaner Ausruf

„We are the best, fuck the rest“

entfachte bei sämtlichen Besuchern unbeschreibliche Beifallsstürmen und Sympathiekundgebungen! Viele total begeisterte weibliche Veithi-Fans warfen sogar ihre Unterwäsche auf das Podium.

Im Gegensatz zu seiner Freundin musste der Chef von Hattrick-Manager-Catchline mit den Tränen kämpfen…

Zusätzlich haben wir auch bei den Besucher- und Leserzahlen ein starkes rekordverdächtiges Wachstum zu verzeichnen.

Ziel bleibt natürlich, dass unserer Magazin von allen (!) Hattrick-Managern gelesen wird. Wir arbeiten jedenfalls dran, damit es auch 2015 wieder heißt:

„… and the winner is…Hattrick-Manager-Catchline!“

Die nächste Verleihung findet übrigens am 22.02.2016 in Los Angeles statt.

 

Viele Grüße von Eurem größenwahnsinnigen

joeniel

 

 

 

 

Bitte Bewertung nicht vergessen

Noch keine Bewertungen vorhanden.
Bitte warten...
Dieser Artikel stammt von:

Joeniel
Joeniel

Hallo zusammen. Auch mit über 50 unterstütze ich Veithi bei seinem tollen Hattrick-Projekt HMC als Redakteur unter dem Pseudonym joeniel. Einmal im Monat könnt ihr hier bei HMC die Glosse lesen, in der alle wichtigen Themen schonungslos auf den Tisch kommen. Ich bin glücklich liiert und freue mich meines Lebens. Wohnhaft bin ich im schönen Ruhrgebiet und habe außer der Glosse keine weiteren Hobbys…Ich bin ja auch fast schon im Ruhestand!

Viele Grüße von Eurem joeniel

Schreibe einen Kommentar

Da das Kommentieren wahrscheinlich mit zu den unkomplizierteste Seite im Web gehört, wurden aus Sicherheitsgründen alle restlichen HTML Tags entfernt. Ihr könnt gerne Links/URL von andere Seiten, Links/URL von Bildern oder Links/URL von Youtubes Videos (nicht in HTML) einfügen die ich dann gerne anpassen werde.