„Ich will live und umsonst“

 

 

Eigentlich hatte ich die Idee, die Glosse einmal live vortragen zu können. So mit richtigen Menschen als Beifall klatschende Zuhörer. Doch da hat Veithi mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Er meinte, wir sind schließlich eine Zeitung und kein Hörbuch. Zudem sei die Orga auch nicht so einfach. Wie sollen wir die Leser denn alle ins Ruhrgebiet transportieren? Da will freiwillig ja auch keiner hin! Und dann sind da ja noch die Kosten…

Ich glaube er hat einfach Angst, dass sich die Glosse in den gefürchteten „Labersülz“ verwandeln könnte. Labersülz ist nämlich eine Zusammensetzung aus Laber (Gefasel, Gebabbel oder auch Geschwafel) und Sülz (z.B. Rumsülzen). Labersülz ist übrigens bestens zum Schwafeln um den heißen Brei geeignet.

Labersülz wird hauptsächlich in mündlicher Form dargeboten. Man kann ihn mit etwas Zucker aufpeppen, damit Süßholz geraspelt werden kann.

Labersülz ist eine sehr gesellige Speise. Sie wird überall und in allen Schichten angeboten. Besonders ist dies im Bundestag zu beobachten. Aber es gibt den Labersülz auch in Expertenrunden beim Fußball. Aber Vorsicht. Eine Überdosierung von Labersülz führt zu Überkeit, Erbrechen oder zum gefürchteten Ohrenkrebs…

Muss ich meine Glosse also wieder schreiben. Der Veithi hat ja auch recht. Wir wollen ja nicht, dass sich unsere Leser plötzlich übergeben müssen. Irgendwie haben wir ja auch eine journalistische Verantwortung.

Aber was ist eigentlich mit der Verantwortung der freien Berichterstattung für die Spiele der Champions League der Saison 2018/19? Ab der übernächsten Saison verschwindet die Champions League aus dem Free TV. 

Dann gibt es die Spiele nur noch gegen Geld bei Sky und DAZN. Die UEFA verdient mit diesem Vertrag übrigens Hunderte von Millionen!

Mein Geld bekommen sie jedenfall nicht. Sowohl die UEFA als auch die Vereine und auch besonders die Spieler haben doch schon genug davon, oder? Man denke nur an die 20 (!) Millionen, die der BVB an Freiburg für einen Spieler namens Maximilian Philipp überweist…

Irgendwann wird  jedes Fußballspiel nur noch gegen Barzahlung im TV zu sehen sein.

Ist fast mit Hattrick zu vergleichen. Auch da gibt es die Leiterspiele ja auch nur gegen Bezahlung eines Credits. Irgendwie müssen aber auch die eingeführten Neuerungen wie die neue Aufstellungsseite bei Hattrick und der Videobeweis im realen Fußball finanziert werden.

Zum Glück beibt HMC kostenfrei. Da kann kommen was will. Eine Ausnahme müssen wir aber machen, wenn es die Glosse demnächst doch noch als reines Hörbuch geben sollte.

 

Viele kostenfrei Grüße von Eurem

joeniel wink

 

 

 

Bitte Bewertung nicht vergessen

Bewertung: 4.5. Von 6 Abstimmungen.
Bitte warten...
Dieser Artikel stammt von:

Joeniel
Joeniel

Hallo zusammen. Auch mit über 50 unterstütze ich Veithi bei seinem tollen Hattrick-Projekt HMC als Redakteur unter dem Pseudonym joeniel. Einmal im Monat könnt ihr hier bei HMC die Glosse lesen, in der alle wichtigen Themen schonungslos auf den Tisch kommen. Ich bin glücklich liiert und freue mich meines Lebens. Wohnhaft bin ich im schönen Ruhrgebiet und habe außer der Glosse keine weiteren Hobbys…Ich bin ja auch fast schon im Ruhestand!

Viele Grüße von Eurem joeniel

3 Gedanken zu „„Ich will live und umsonst“

  1. ….es gab keine Anfrage für ein Live antrag 🙂 🙂 🙂 Nicht vergessen Satire ihr lieben 🙂 . Gute Glosse Joeniel !!!!

    +2
    0
    Bewertung: +2. Von 2 Abstimmungen.
    Du hast noch nicht abgestimmt.
    Bitte warten...
    • Du wolltest ja nicht kommen heute…. ;-))

      +2
      0
      Bewertung: +2. Von 2 Abstimmungen.
      Du hast noch nicht abgestimmt.
      Bitte warten...
  2. So eine Lesung hätte schon was 🙂

    +2
    0
    Bewertung: +2. Von 2 Abstimmungen.
    Du hast noch nicht abgestimmt.
    Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Da das Kommentieren wahrscheinlich mit zu den unkomplizierteste Seite im Web gehört, wurden aus Sicherheitsgründen alle restlichen HTML Tags entfernt. Ihr könnt gerne Links/URL von andere Seiten, Links/URL von Bildern oder Links/URL von Youtubes Videos (nicht in HTML) einfügen die ich dann gerne anpassen werde.