Im Abgang etwas bitter

 

 

„Im Abgang etwas bitter“

 

Jawohl, es ist wieder der 1. Samstag im Monat und joeniel ist mit seiner Glosse zurück. Diesmal wurde sie zum ersten Mal in Mülheim an der Ruhr verfasst. Meinem neuen Wohnsitz nach dem Ab- bzw. Weggang aus dem Rheinland. Und das nach fast 23 Jahren… Ein bisschen Wehmut ist natürlich immer dabei. Ob ein Abgang aber bitter oder süß ist, lässt sich zumeist erst später sagen.

Der berufliche Abgang aus Köln soll natürlich auch noch folgen.

Aber genug von mir; denn Ab- und Zugänge gibt es ja auch vor der Saison in der Bundesliga zu verzeichnen. Der prominenteste ist wohl der Wechsel von Bastian Schweinsteiger von Bayern München zu Manchester United.

Max Kruse hingegen macht da lediglich einen kleinen Abgang. Er bleibt nämlich in der Bundesliga und spielt nun anstatt für Gladbach für Wolfsburg. Er wollte in der neuen Saison unbedingt ganz sicher in der Champions League spielen…

In Dortmund hingegen ist man wohl ganz froh, dass es gelungen ist, den Torschützen vom Dienst, Herrn Immobile zu einem Abgang zum FC Sevilla zu bewegen. Wenn er dort ganz viele Tore erzielt, wird ihm aus Schadenfreude bestimmt einer abgehen.

Auch Roberto Firmino hat der Bundesliga den Rücken gekehrt und wechselt nach Liverpool. Dieser Abgang wird der TSG 1899 Hoffenheim bestimmt noch ganz bitter aufstoßen; denn meiner Meinung nach, war Firmino ihr mit Abstand bester Spieler.

…und Rafael van der Vaart verlässt mal wieder den HSV. Ob dieser Abgang aber endlich mal dauerhaft sein wird, lässt sich noch nicht sagen. Nicht, dass er im Laufe der Saison nach dem 3. Trainerwechsel als Heilsbringer zurückgeholt wird, nur weil er in Spanien mal wieder das Tor getroffen hat.

Wenn in 14 Tagen die Bundesliga startet, wissen wir vielleicht schon mehr. Vielleicht schlagen dann ja auch einige Neuzugänge richtig gut ein. Erst im Laufe der Saison wird sich herausstellen, ob also ein Abgang bitter oder süß war bzw. ist.

Bittere Abgänge hat übrigens auch Hattrick zu verzeichnen. Angeblich sind dort die Userzahlen weiter gesunken. Mit etwas zeitlichem Abstand betrachtet, war mein Ausstieg bei HT zwar etwas bitter aber durch meinen Zugang bei 90-Minutes-Manager und den aus meiner Sicht höheren Spielspaß der richtige Weg.

Manchmal können Veränderungen im Leben und in den persönlichen Gewohnheiten auch sehr positiv sein. Man betrachtet die Dinge mal wieder aus anderer Sicht und vieles eigentlich Unbedeutende verliert an Wichtigkeit…

Am 13.11.2016 soll nun auch der Abgang von HMC stattfinden. Das ist und wird natürlich extrem bitter, da dieses Projekt von Veithi doch mit sehr viel Herzblut betrieben wurde. Schade, dass sich niemand findet, der diesen bitteren Abgang verhindert; denn Abgang bedeutet nicht nur das Fort- und Weggehen, sondern auch das Ausscheiden und das Verlassen eines Wirkungskreises.

Hattrick hat dann einen ganz bitteren Abgang zu verzeichnen, den man wohl mit keinem Neuzugang auffangen kann.

Wie bei einem Wein ist dieser Abgang mit Sicherheit bitter im Nachgeschmack und wird vielen Lesern leider auch bitter aufstoßen. Es wird was fehlen!

Vergleichbar sind diese ganzen Abgänge nicht nur mit einem Schauspieler, der die Bühne verlässt und einem Turner beim Abschluss seiner Übung, sondern auch mit der Ausscheidung aus dem menschlichen Körper. Dabei werden nämlich überflüssige und giftige Stoffe aus dem Körperinneren entfernt. Dafür hat der Mensch übrigens verschiedene Ausscheidungsorgane…

Aber da kommen wir so langsam in den Bereich der Biologie und der Medizin. Also nichts für unsere Leser bei HMC …

 

… und außerdem werden ja nicht nur wertlose oder schädliche Stoffe ausgeschieden, sondern viele wie zum Beispiel Schweiß oder Talg dienen ja auch der Thermoregulation oder der Pflege der Haut.

 

Viele liebe Grüße Euer

joeniel  😉

 

 

 

Bitte Bewertung nicht vergessen

Noch keine Bewertungen vorhanden.
Bitte warten...
Dieser Artikel stammt von:

Joeniel
Joeniel

Hallo zusammen. Auch mit über 50 unterstütze ich Veithi bei seinem tollen Hattrick-Projekt HMC als Redakteur unter dem Pseudonym joeniel. Einmal im Monat könnt ihr hier bei HMC die Glosse lesen, in der alle wichtigen Themen schonungslos auf den Tisch kommen. Ich bin glücklich liiert und freue mich meines Lebens. Wohnhaft bin ich im schönen Ruhrgebiet und habe außer der Glosse keine weiteren Hobbys…Ich bin ja auch fast schon im Ruhestand!

Viele Grüße von Eurem joeniel

Schreibe einen Kommentar

Da das Kommentieren wahrscheinlich mit zu den unkomplizierteste Seite im Web gehört, wurden aus Sicherheitsgründen alle restlichen HTML Tags entfernt. Ihr könnt gerne Links/URL von andere Seiten, Links/URL von Bildern oder Links/URL von Youtubes Videos (nicht in HTML) einfügen die ich dann gerne anpassen werde.