Blau Weiß Küste

 

 

Blau Weiß Küste

 

"Hallo liebe Leser. Ich bin Lilly-Fee und möchte Euch heute mein Team hier vorstellen:

Wie bin ich zu Hattrick gekommen?

Angefangen hat es 2008, durch einen Arbeitskollegen, der mir von dem Spiel erzählte. Ich meldete mich an und spielte mit. Durch persönliche und berufliche Veränderungen habe ich mein Team hängen lassen, dass dann 2009 in die Insolvenz ging und abgemeldet wurde.
Nach einer Mail von HT in 2012 fing ich gleich wieder Feuer und meldete die Küste wieder an. Seitdem wird der Fanclub "Deichschafe" Woche für Woche mit tollem Fußball verwöhnt.

In welcher Liga spielt Blau-Weiß-Küste?

Die Küste spielt zurzeit in Liga VIII.421. MIt aktuell (stand Mitte Februar) 14 Punkten ist der Verein in Schlagweite zu einem zweiten Tabellenplatz, der evtl. ja auch durch zusätzliche Aufstiegsplätze zum Aufstieg reichen könnte.
Der Aufstieg steht aber nicht im Fokus der Küste.
Da in der Liga zwei Bots gelandet sind, ist der Ligaalltag nicht wirklich spannend, daher bin ich auf den Amateur-Cup gestoßen (später mehr).
Die Küste versucht viele Punkte für die ewige Tabelle zu sammeln und dort unter die Top 10 vorzustoßen.

Küste und der Pokal:

Bisher ist die Küste viermal im Pokal gestartet, aber noch nicht über die erste Runde hinausgekommen.
Der Amateur-Cup wird daher als willkommende Abwechslung mit Begeisterung gespielt.
Da die Statistikabteilung die Küste in den oberen Bereich festgehalten hat, ist nun das Ziel zweiter zu werden, wenn die Glücksfee mitspielt, denn Spezi ist wohl kaum das Wasser zu reichen und mein Favorit auf den 9. Cup.

Die Ausrichtung von Blau-Weiß-Küste:

Im Moment versuche ich das Spiel besser zu verstehen und probiere viel aus. Nach einer Zeit des Verteidigungstrainings, hat sich ein Nationalspieler für die Malediven herauskristallisiert. Dieser Spieler "M.Ali" wird jetzt durch ein Flügeltraining gefördert. Er wird voraussichtlich den kommenden "U20-Turn" als "Wingback" mitspielen. Ich bewege mich auch im Dunstkreis der NT´s und bin stiller Mitleser. Hier bekommt man, zum Teil gute Einblicke, Hinweise und Tipps zu Aufstellungen und taktischen Ausrichtungen.
Für mich hat dieses Training zusätzlich den Vorteil, das ich zusätzlich zu den 5-x-x jetzt flexibler spielen kann. Daher bin ich auch für den Cup unberechenbarer.
Vorher war der 5-4-1 Konter gesetzt, jetzt wird der eine oder andere auch Mal überrascht sein.
Alles in allem bleibt es aber ein (schönes) Spiel, das nicht verbissen angegangen wird.

Gruß Lillly-Fee"

 

 


Bitte Bewertung nicht vergessen

Noch keine Bewertungen vorhanden.
Bitte warten...
Dieser Artikel stammt von:

Joeniel
Joeniel

Hallo zusammen. Auch mit über 50 unterstütze ich Veithi bei seinem tollen Hattrick-Projekt HMC als Redakteur unter dem Pseudonym joeniel. Einmal im Monat könnt ihr hier bei HMC die Glosse lesen, in der alle wichtigen Themen schonungslos auf den Tisch kommen. Ich bin glücklich liiert und freue mich meines Lebens. Wohnhaft bin ich im schönen Ruhrgebiet und habe außer der Glosse keine weiteren Hobbys…Ich bin ja auch fast schon im Ruhestand!

Viele Grüße von Eurem joeniel

Schreibe einen Kommentar

Da das Kommentieren wahrscheinlich mit zu den unkomplizierteste Seite im Web gehört, wurden aus Sicherheitsgründen alle restlichen HTML Tags entfernt. Ihr könnt gerne Links/URL von andere Seiten, Links/URL von Bildern oder Links/URL von Youtubes Videos (nicht in HTML) einfügen die ich dann gerne anpassen werde.