hoobsen stellt sich

 

 

Ab Montag, dem 23. Dezember 2013, um 7:00 Uhr HT-Zeit, werden im HT-Universum wieder die NT-Nationaltrainer gewählt.
Die Wahl endet am Montag, dem 30. Dezember 2013, um 7:00 Uhr.

 

Manager hoobsen stellt sich vor dieser Wahl HMC exklusiv zum Interview:

hoobsen ist erst seit dem 25.01.2009 bei Hattrick angemeldet und schon an der Spitze von Deutschland angekommen. Er ist z.Z. 2. in der Leiter von ganz HT-Deutschland, Nr. 1 auf Leiter Berlin und spielt mit CF Honolulu Berlin in Liga IV.11.
 

„Hallo liebe Leser.
Ganz kurz zu meiner Person und zu meinem Team:

 

Ich bin selbst ein wenig Überrascht, dass mein Verein so gut darsteht.
Vorherige Saison gab es auch schon einen kleinen "Pokalrun" bis in die Top16 von Deutschland.

Letztendlich ist der Schlüssel aber die konsequente Entwicklung von mir als Manager, die jeder nach- oder besser machen kann. Meine Strategie nach oben will ich hier gar nicht erklären, da es zu Umfangreich würde, aber so viel sei gesagt. Die Fehler (vor allem die vielen kleinen) von früher habe ich gelernt, weitestgehend auszumerzen. Mein jetziger Kader ist einfach flexibler und durchdachter für die Zukunft, weil ich das Zusammenspiel von Kaderplanung, Ratings und Siegtaktiken immer besser und tiefgründiger verstehe.“

Was sind Deine Beweggründe, um Dich zur Wahl zu stellen?

„Hallo, wie in meiner Wahlrede zu lesen, sehe ich das NT als Herausforderung in vielerlei Hinsicht. Der Aufbau des NT unterscheidet sich sehr vom eigenen Verein.
Ich habe persönlich auch gerade mehr Zeit (wegen Elternzeit) und würde gerne die Chance nutzen und in meinem Lieblingsspiel ein neues Kapitel aufschlagen.“


Warum soll man für dich und keinen anderen Kandidaten stimmen?

„Die anderen Kandidaten sind einfach nicht ich, meine Handschrift soll der Nationalmannschaft nicht nur taktisch eine besondere Note geben, sondern auch im Forum mehr Leute für das NT interessieren. Hattrick ist aber mittlerweile ein schöner Teil von meinem derzeitigen Leben, auch wenn es nur ein Spiel ist, man investiert gerne Freizeit und man kann sich sowohl ärgern und freuen. Emotionen eben. Die gehören nämlich einfach dazu…Emotionen sind ein Teil des Spiels.“

 

Was sind deine Ziele mit dem Team?

„Natürlich größtmöglicher Erfolg, aber da es sich um ein Spiel handelt, muss man auch immer mit Rückschlägen rechnen. Meine HT-Karriere ist ja gerade erst im zweiten Frühling, für mich ist derzeit wichtig, das Spiel im Details zu verstehen. Kleinigkeiten, die eben den Unterschied machen, wenn zwei etwa gleichstarke Teams aufeinandertreffen.
Da muss man mit einem Adlerauge die Spiele beobachten und analysieren.
Das betrifft nicht nur die eigenen Spiele, da muss man auch über den Tellerrand gucken und z.B. Konter- und Pressingteams angucken, aber auch Teams, die ähnlich spielen wie man selbst, da lernt man auch Winzigkeiten am eigenen Team zu verbessern.“


Wie siehst du die allg. Entwicklung bei HT?

„Hattrick überrascht uns ständig, da weiß man heute nicht, was morgen passiert (Verkauf und Rückkauf von Hattrick an Zattika, Supporterpreise, etc), aber solange es das Spiel und die Community gibt und es mir so viel Spaß macht wie bisher, bleibe ich bei der Stange und gucke einfach, was passiert. Alleine macht Hattrick schon Spaß, aber im Forum oder im Kontakt zu anderen ist das eine enorme Bereicherung an Spielspaß.“


Was kann ein Manager tun, wenn er einen Kandidaten für dein Team hat?

„Am einfachsten ist es, den Spieler in die eigens dafür eingerichtete Datenbank zu laden, das geht über (https://www.ht-board.ch/vbcms.php) und wird da näher erklärt.
Und jetzt ab zur Wahlurne, wir haben doch keine Zeit ;-)“


HMC bedankt sich bei hoobsen für dieses Interview und wünscht ihm weiter viel Erfolg!

Alle weiteren Informationen zur anstehenden Wahl mit allen Kandidaten und deren Wahlreden findet ihr im Deutschlandforum unter: https://www.hattrick.org/Forum/Read.aspx?t=16458389&n=1&v=0

 

 

 

Bitte Bewertung nicht vergessen

Noch keine Bewertungen vorhanden.
Bitte warten...
Dieser Artikel stammt von:

Joeniel
Joeniel

Hallo zusammen. Auch mit über 50 unterstütze ich Veithi bei seinem tollen Hattrick-Projekt HMC als Redakteur unter dem Pseudonym joeniel. Einmal im Monat könnt ihr hier bei HMC die Glosse lesen, in der alle wichtigen Themen schonungslos auf den Tisch kommen. Ich bin glücklich liiert und freue mich meines Lebens. Wohnhaft bin ich im schönen Ruhrgebiet und habe außer der Glosse keine weiteren Hobbys…Ich bin ja auch fast schon im Ruhestand!

Viele Grüße von Eurem joeniel

Schreibe einen Kommentar

Da das Kommentieren wahrscheinlich mit zu den unkomplizierteste Seite im Web gehört, wurden aus Sicherheitsgründen alle restlichen HTML Tags entfernt. Ihr könnt gerne Links/URL von andere Seiten, Links/URL von Bildern oder Links/URL von Youtubes Videos (nicht in HTML) einfügen die ich dann gerne anpassen werde.