„You are the greatest“

 

 

"You are the greatest"

 

Heute richten wir das Scheinwerferlicht auf mika37, dem Manager von Snoopeace!

 

 

Das Team aus der Schweiz ist nämlich am vergangenen Donnerstag mit einer famosen Leistung neuer HT-Masterssieger geworden!

Mit einem 8:6 n.E. gegen Hermész aus Ungarn behielt Snoopeace knapp die Oberhand. Nach der regulären Spielzeit und der anschließenden Verlängerung stand es 3:3.

Die Treffer für den späteren Sieger erzielten Schreyer, Alibès (2). Dabei wurde immer jeweils ein knapper Rückstand wett gemacht.

Im 11 m Schießen behielten die Spieler von mika37 jedoch die Nerven. Alle 5 Elfmeter wurden im zum Gegner sicher verwandelt. Der Jubel bei den siegreichen Spielern kannte keine Grenzen…und auch der Manager war, wie aus Insiderkreisen berichtet wurde, schier aus dem Häuschen.

HMC gratuliert zu diesem großartigen Erfolg und fühlt sich geehrt, dass mika37 die Zeit gefunden hat und uns für ein Interview zur Verfügung stand:

 

 

joeniel:

"Hallo mika37. Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn des Masters! Wie geht es Dir nach diesem großartigen Erfolg und hast Du damit überhaupt gerechnet?"

 

mika37:

"Vielen Dank. Es ist überwältigend, was da alles auf einen hereinprasselt. Sehr viele Gratulationen auf die PE, ins Gästebuch oder per HT-Mail. Ein Masters Sieg ist aus meiner Sicht nicht planbar, die Auslosung kam mir sicher entgegen und ab dem 1/8 Finale hatten meine Spieler eine tolle Form."

 

joeniel:

"Welche Ziele hast Du in dieser und den nächsten Saisons bei Hattrick noch? Ist dieser Triumpf eigentlich noch zu übertreffen?"

 

mika37:

"Mitte 2010 habe ich ein Projekt mit dem Ziel gestartet, in der Saison 58 CH-Meister zu werden. Die Planung ist glücklicherweise nicht ganz aufgegangen. Auf Vereinsebene mit dem Cup, Meister und dem Masterstitel ist ja eigentlich alles erreicht. Die Ziele müssen neu definiert werden."

 

joeniel:

"Wie sieht es in Deinem Team aus? Sind nach der Saison Umstellungen im Training oder Aktivitäten auf dem Transfermarkt geplant?"

 

mika37:

"Das Team ist leider nicht auf Kontinuität ausgerichtet. Das Durchschnittsalter der Stammelf ist ca. 31 Jahre. Vermutlich gibts einen Totalausverkauf und ein neues Projekt. Somit werde ich wohl ein paar Saisons von der Bildfläche verschwinden und hoffentlich noch stärker zurückkommen (da gabs rückwirkend einige Fehler im letzten Projekt, die nicht mehr korrigiert werden konnten)."

 

joeniel:

"Wann folgt die nächste Meisterschaft in der Nationalliga A? Der letzte Titel liegt dort ja schon einige Zeit zurück…" 🙂

 

mika37:

"Dank dem Titel in der letzten Saison konnte ich ja überhaupt am Masters teilnehmen, so lange ists ja auch noch nicht her. 🙂  Diese Saison wirds sehr schwierig, den Titel zu verteidigen. Der Start war nicht optimal und das Masters hinterlässt auch seine Spuren. (die TS fährt gerade Achterbahn)."

 

joeniel:

"Wie siehst Du Deine Chancen im nationalen Pokal und bist Du mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden?"

 

mika37:

"Wie gesagt, wir sind schlecht gestartet, haben aber während der Mastersphase einen kleinen Zwischenspurt hingelegt. Jetzt gilt es, die TS wieder nach oben zu bringen und im Cup dabei zu bleiben. Je nach Verlauf der nächsten Spiele, könnten wir aber auch voll auf den Cup setzen."

 

joeniel:

"Viel Glück und Erfolg bei den nächsten Aufgaben und vielen herzlichen Dank für dieses Interview. Viel Spaß bei der Mastersfeier!"

 

 

.

Bitte Bewertung nicht vergessen

Noch keine Bewertungen vorhanden.
Bitte warten...
Dieser Artikel stammt von:

Joeniel
Joeniel

Hallo zusammen. Auch mit über 50 unterstütze ich Veithi bei seinem tollen Hattrick-Projekt HMC als Redakteur unter dem Pseudonym joeniel. Einmal im Monat könnt ihr hier bei HMC die Glosse lesen, in der alle wichtigen Themen schonungslos auf den Tisch kommen. Ich bin glücklich liiert und freue mich meines Lebens. Wohnhaft bin ich im schönen Ruhrgebiet und habe außer der Glosse keine weiteren Hobbys…Ich bin ja auch fast schon im Ruhestand!

Viele Grüße von Eurem joeniel

Schreibe einen Kommentar

Da das Kommentieren wahrscheinlich mit zu den unkomplizierteste Seite im Web gehört, wurden aus Sicherheitsgründen alle restlichen HTML Tags entfernt. Ihr könnt gerne Links/URL von andere Seiten, Links/URL von Bildern oder Links/URL von Youtubes Videos (nicht in HTML) einfügen die ich dann gerne anpassen werde.