Das Kader-coming out l

 

 

Das „Kader-coming out“ Teil I von wettnetzer


„Puuhhh… Wo fangen wir da an? Am besten erzähle ich mal, wie ich dazu kam, Außenverteidiger zu trainieren. Wir schreiben Saison 41. Ich war – abgesehen von einer Saison Pause in der VIII – durchgängig von der X bis in die IV aufgestiegen. Ich hatte fast von Beginn an Skilltrading betrieben, immer von der Hand in den Mund gelebt. Vermutlich hätte es auch noch für die III gereicht, aber ich war damals sportlich ziemlich ehrgeizig, also fasste ich den Plan, mal 3 Saisons abzuschenken und in dieser Zeit richtig Geld zu machen. Also habe ich kurz der Markt analysiert und VT/FL als rentables Mixtraining identifiziert. Nebenbei verfolgte ich ein wenig die angebotenen Spieler im Talentschuppen und ein junger Hüpfer namens Achim Faltl (201201581) – mittlerweile bekannt aus Funk und Fernsehen – schickte sich an, der großartigste deutsche AV seiner Zeit zu werden. Da fasste ich den Plan, sowas auch mal in meinem Kader zu haben.

Die Traderei lief ganz ordentlich. Am Ende der drei Saisons hatte ich irgendwas um die 70kk Euro erwirtschaftet. Nach der ersten abgeschenkten Saison stellte sich jedoch eine gewisse HT-Depression ein, die vermutlich viele Abschenker trifft. Das Geld ist schön und gut, aber ohne Gegneranalyse für die anstehenden Pflilchtspiele fehlte mir irgendwas. Also kam es, wie es kommen musste.
Schau dir mal den Jungen an. Ist der nicht töfte?
Troels Bagger (297258691)
Zunächst war der Bursche nur als weiterer Trade gedacht, aber ich brauchte was für das geschundene Managerherz. Also wurden kurz die U20-Chancen abgeklopft und das Projekt U20 wurde in Angriff genommen. Ich ließ mein normales Mix-Training aus VT und FL zunächst mal mit 5% Kondi weiterlaufen. Nach jeweils einem Training war der Junge bei VT8/FL8 und wetze ging es wieder gut.
Nach 2 Saisons stieg ich dann wieder in den sportlichen Betrieb ein, der Kondianteil ging auf 10% hoch und alles war schön. Um es hier mal kurz zu machen. Der Troels hat es in die U20 gepackt, auch wenn am Ende nur 8 Einsätze dabei herauskamen, da sich die Dänen ein wenig unglücklich aus dem Turnier verabschiedeten. Am Ende seiner U20-Karriere stand er dann irgendwo bei VT14/FL11/PS6. Die genauen Subs krieg ich nicht mehr zusammen.

Mittlerweile ging es sportlich wieder voran und dann kündigte sich das nächste Projekt an. Ich bin mit _Kowalski_ seit langer Zeit in einer Föd und irgendwann flatterte folgende Mail ins Postfach:
Ich hätte da aber noch was. Einen Knaller:
David Cada (296431776)
Wenn Ihr das mal grob überschlagen wollt, Cada startete mit VT7, SA6, FL6, PS5 und TS5.
Hm. Der TV lag irgendwo zwischen 4kk und 4.5kk Euro, aber der Junge passte ziemlich perfekt zu meinem Dänen, halt mit damals etwas weniger PS und FL, dafür aber deutlich mehr SA und minimal mehr VT. Außerdem war auch er ein ehemaliger U20er, hatte entsprechend hohe XP und die Chancen für die Zukunft sahen gar nicht mal so verkehrt aus. Der Junge wurde also für 6kk losgeeist.

Jetzt hatte ich also 2 AV an der Backe, die noch reichlich VT, FL und PS bekommen sollten. Ich war mittlerweile in der III angekommen. Da wirds dann irgendwann gar nicht mehr so leicht, AV in der Liga in FL zu trainieren. Dieser Teil wurde dann meist in den ersten Pokalwochen und der Saisonpause erledigt. PS kam auch irgendwo dazwischen, aber meine greisen Hirnwindungen verraten mir nicht mehr, wann und wie das passiert ist.

So plätscherten die Saisons in Land, ich trainierte weiter mit 10% Kondi irgendwas im Mix, regte mich immer wieder über den geringen Kondianteil auf, da der ja schon auf die sportliche Leistung der Mannschaft drückt, aber was macht man nicht alles für die Kleinen?! Vor ungefähr 1.5 Saisons kam dann das Go der Scouts für einen höheren Kondionsanteil, da sich die Jungs langsam der Nominierungsreife näherten. Anfangs waren es 20%. Mittlerweile sind wir auf Wunsch des amtierenden NT bei 25%.

Kurz vor dem Start der letzten WM-Hauptrunde war es dann soweit…

 

 

Bitte Bewertung nicht vergessen

Noch keine Bewertungen vorhanden.
Bitte warten...
Dieser Artikel stammt von:

Joeniel
Joeniel

Hallo zusammen. Auch mit über 50 unterstütze ich Veithi bei seinem tollen Hattrick-Projekt HMC als Redakteur unter dem Pseudonym joeniel. Einmal im Monat könnt ihr hier bei HMC die Glosse lesen, in der alle wichtigen Themen schonungslos auf den Tisch kommen. Ich bin glücklich liiert und freue mich meines Lebens. Wohnhaft bin ich im schönen Ruhrgebiet und habe außer der Glosse keine weiteren Hobbys…Ich bin ja auch fast schon im Ruhestand!

Viele Grüße von Eurem joeniel

Schreibe einen Kommentar

Da das Kommentieren wahrscheinlich mit zu den unkomplizierteste Seite im Web gehört, wurden aus Sicherheitsgründen alle restlichen HTML Tags entfernt. Ihr könnt gerne Links/URL von andere Seiten, Links/URL von Bildern oder Links/URL von Youtubes Videos (nicht in HTML) einfügen die ich dann gerne anpassen werde.