Der Meistermacher

 

 

Der Erfolgscoach Svenman vom Bundesligameister der 53. Saison vom 1.FFC Neu Wulmstorf


im Interview:

Joeniel:

Was ist Dein Erfolgsgeheimnis und woraus ziehst Du Deine Motivation nach der Meisterschaft, um bei HT weiter zu spielen?

 

Svenman:

Es ist natürlich schwierig, den Erfolg auf einen einzelnen Faktor zu verdichten. Aber ich habe mich immer besonders auf dem Transfermarkt zu Hause gefühlt. Neben einer durchdachten Trainingsstrategie ist das für mich das zentrale Element was bei HT über Erfolg oder Misserfolg entscheidet.
Meine größten Ziele bei HT waren der Pokalsieg und mindestens eine Saison Bundesliga zu spielen. Jetzt wo die Ziele erreicht sind, macht es immer noch riesig Spaß an die Erfolge anzuknüpfen. Ich habe das Gefühl die Mannschaft noch einige Zeit auf dem aktuellen Niveau halten zu können, und solange der Spaß da und die notwendige Zeit vorhanden ist, werde ich weitermachen.

Joeniel:

Wie beurteilst Du den Userschwund bei HT und was hälst Du von den beabsichtigten Änderungen (z.B neues Spezialistensystem)?

 

Svenman:

In einer Zeit, in der vieles immer kurzlebiger wird, empfinde ich die Spielanlage von HT als sehr angenehmes Gegengewicht. Allerdings gibt es auch immer mehr konkurrierende Formate, sodass ich der Meinung bin, dass der Userschwund fast etwas Natürliches ist.

Eine Weiterentwicklung des Spiels ist grundsätzlich immer zu begrüßen, und ich würde mich freuen, wenn hieran in Zukunft wieder verstärkt gearbeitet werden würde. Insbesondere beim Spzialistensystem sehe ich noch großes Potenzial für Verbesserungen.

Joeniel:

Interessieren Dich auch die sogenannten Nebenprojekte (wie z.B. verschiedene Föderationen oder überhaupt das Forum) bei HT oder gilt Deine volle Konzentration Deinem Team?

 

Svenman:

Mein HT-Fokus liegt auf dem Team. Gerade zu Beginn hat mir aber das Forum bei vielen Fragen sehr weitergeholfen.

Joeniel:

Wendest Du sehr viel Zeit für HT auf und muß Dein RL darunter leiden oder kannst Du beides gut unter einen Hut bringen?

 

Svenman:

Mein RL muss definitiv nicht unter HT leiden. HT ist ein tolles Hobby, nicht mehr, aber auch nicht weniger. Ich merke allerdings, dass es für mich zunehmend schwieriger wird, die fürs Team notwendige Zeit aufzubringen. Auf der anderen Seite bin ich für fast 1,5 Saisons auch schon mit 10 bis 30 Minuten pro Woche ausgekommen, das ging auch erstaunlich gut.

Joeniel:

Und nun die Frage aller Fragen: Was für Tipps kannst Du Anfängern oder auch schon etwas Fortgeschrittenen geben, um genauso erfolgreich zu sein?

 

Svenman:

•lest viel in den Foren
•versucht ein Gefühl für den Transfermarkt in den Bereichen zu bekommen, in denen sich eure Spieler bewegen
•baut euch eine langfristige Strategie, insbesondere eine Trainingsstrategie, auf
Die größten Fehler habe ich zu Beginn macht, aber wenn das Grundgerüst stabil aufgebaut ist, dann kann es trotzdem sehr weit nach oben gehen, auch wenn Angie immer mal die eine oder andere Überraschung parat hat 😉

Viele Grüße an alle Leser
Svenman

 

Bitte Bewertung nicht vergessen

Noch keine Bewertungen vorhanden.
Bitte warten...
Dieser Artikel stammt von:

Joeniel
Joeniel

Hallo zusammen. Auch mit über 50 unterstütze ich Veithi bei seinem tollen Hattrick-Projekt HMC als Redakteur unter dem Pseudonym joeniel. Einmal im Monat könnt ihr hier bei HMC die Glosse lesen, in der alle wichtigen Themen schonungslos auf den Tisch kommen. Ich bin glücklich liiert und freue mich meines Lebens. Wohnhaft bin ich im schönen Ruhrgebiet und habe außer der Glosse keine weiteren Hobbys…Ich bin ja auch fast schon im Ruhestand!

Viele Grüße von Eurem joeniel

Schreibe einen Kommentar

Da das Kommentieren wahrscheinlich mit zu den unkomplizierteste Seite im Web gehört, wurden aus Sicherheitsgründen alle restlichen HTML Tags entfernt. Ihr könnt gerne Links/URL von andere Seiten, Links/URL von Bildern oder Links/URL von Youtubes Videos (nicht in HTML) einfügen die ich dann gerne anpassen werde.