Scarlett

 

 

"PE der Woche"

(Teil 33)

von Sir Welshman (Brunswick Town)

Scarlett (25.10.2015 )

 

"Tiefer, viel tiefer, Chef … jaha … so ist es gut …" Das junge Scarlett-Johansson-Double meinte es gut mit dem Boss. Sir Welshman hatte sich gleich für drei solch fähiger Sekretärinnen entschieden. Der Verein schwamm im Geld und konnte sich das leisten. "Jaaah … und jetzt fest drücken, fester … ahhh !" Die °Doubles° von Sophie Marceau und Elizabeth Hurley warfen verstohlene Blicke durch den Türspalt zum Büro des Chefs. "Was ist denn hier los ?" Edelfan Alexandra-Maria Lara, die sich gerade ihre neue Logen-Karte für die kommende Saison abholen wollte, betrat mit hochrotem Kopf den Raum. "Es kommt, jetzt, jetzt, ahhh." Tief unten im Panzerschrank hatte der Sir das dicke Plastikpaket mit zirka 6,7 Millionen endlich aus den Fängen hunderter Personalakten befreit. Der Frust über den ungewollten Aufstieg am grünen Tisch saß tief. Nun aber, hellte sich seine Miene schlagartig auf. "Jetzt wird aufgeräumt bei der HFA, jetzt rollen Köpfe ! Danke Frl. Johann… äh Meier."

 

 

Bitte Bewertung nicht vergessen

Noch keine Bewertungen vorhanden.
Bitte warten...
Dieser Artikel stammt von:

Veithi (Admin)
Veithi (Admin)

Ich spielte bereits 2009 Hattrick, musste aber wegen privater Probleme den Spielbetrieb einstellen. Seit Februar 2010 spiele ich mit meinem alten Vereinsnamen wieder HT. Meine Hobbys sind mit z.Z. 40 Jahren der Fußball beim FC Schwabing (Torwart), extrem viel Motorrad fahren mich mit Websprachen herumärgern und nochmal Fußball. Aktiv oder passiv, den ich liebe diesen Sport über alles. Meine größte Schwäche ist na? Die Rechtschreibung. Ich bin zuständig für Bilder, Artikel und alles was mit WEB zu tun hat bei HMC.

Schreibe einen Kommentar

Da das Kommentieren wahrscheinlich mit zu den unkomplizierteste Seite im Web gehört, wurden aus Sicherheitsgründen alle restlichen HTML Tags entfernt. Ihr könnt gerne Links/URL von andere Seiten, Links/URL von Bildern oder Links/URL von Youtubes Videos (nicht in HTML) einfügen die ich dann gerne anpassen werde.