Weicheier?!?

 

 

"PE der Woche"

(Teil XVII)

von VvJ-Beckham (Jahnplatz United)

"Weicheier?!?" (05.04.2015)

 

Nach dem Spiel gegen Lügesheim (517279313) war es für Manager Beckham kein Leichtes, vor die Presse zu treten. Der Manager musste zugeben, dass sein Team in den letzten Wochen wirklich grauenhafte Leistungen gezeigt hatte. Aber er sah in der gestrigen Niederlage auch eine Chance für die Zukunft:

"Sie haben uns gezeigt, wie man es richtig macht! Wir sollten nicht vergebenen Chancen nachtrauern, sondern Eier zeigen (passt zu Ostern) und unsere Qualitäten wieder ausspielen."

Nach der PK zog sich der Manager mit seinen Spielern (Jupp wurde per Videokonferenz aus dem Krankenhaus zugeschaltet) zur Analyse zurück. Immer wieder lief die 32. Minute des gestrigen Spiels.

Beckham: "Was für eine tolle Aktion, mit der Konny Rado (360706281) Jupp Posipal (278571835) von den Beinen geholt hat. So will ich das sehen, das war eine Blutgrätsche aus dem Lehrbuch! Ich erwarte von allen Spielern, dass wir im Rückspiel zurücktreten und die +4 deutlich toppen. Gut Holz!"

 

Bitte Bewertung nicht vergessen

Noch keine Bewertungen vorhanden.
Bitte warten...
Dieser Artikel stammt von:

Veithi (Admin)
Veithi (Admin)

Ich spielte bereits 2009 Hattrick, musste aber wegen privater Probleme den Spielbetrieb einstellen. Seit Februar 2010 spiele ich mit meinem alten Vereinsnamen wieder HT. Meine Hobbys sind mit z.Z. 40 Jahren der Fußball beim FC Schwabing (Torwart), extrem viel Motorrad fahren mich mit Websprachen herumärgern und nochmal Fußball. Aktiv oder passiv, den ich liebe diesen Sport über alles. Meine größte Schwäche ist na? Die Rechtschreibung. Ich bin zuständig für Bilder, Artikel und alles was mit WEB zu tun hat bei HMC.

Schreibe einen Kommentar

Da das Kommentieren wahrscheinlich mit zu den unkomplizierteste Seite im Web gehört, wurden aus Sicherheitsgründen alle restlichen HTML Tags entfernt. Ihr könnt gerne Links/URL von andere Seiten, Links/URL von Bildern oder Links/URL von Youtubes Videos (nicht in HTML) einfügen die ich dann gerne anpassen werde.