hoobsen lV

 

 

Joeniel:

Zu den Emotionen bist du ein Manager von diesem Kaliber? Wenn ja welche Gefühlsausbrüche bist du schon gegangen (Teller an die Wand gehauen oder vor Jubel nackig durch die Bude gerannt). Wo wir schon beim Thema Emotionen sind, Deine Spieler siehst du sie nur als Zahlen und Pixelgrafiken? oder bist du ein wenig mit ihnen verbunden. Hattest dadurch auch schon mal Nachteile erwirtschaftet

 

 

hoobsen:

Beides noch nicht, das hoffe ich ersthaft auch für Dich 😉

Meine HT-Karriere ist ja gerade erst im zweiten Frühling, für mich ist derzeit wichtig, das Spiel im Details zu verstehen. Kleinigkeiten, die eben den Unterschied machen, wenn zwei etwa gleichstarke Teams aufeinandertreffen.
Da muss man mit einem Adlerauge die Spiele beobachten und analysieren.
Das betrifft nicht nur die eigenen Spiele, da muss man auch über den Tellerrand gucken und z.B. Konter- und Pressingteams angucken, aber auch Teams, die ähnlich spielen wie man selbst, da lernt man auch Winzigkeiten am eigenen Team zu verbessern.

Bei den Emotionen zu den Spielern ist es unterschiedlich, jeder hat seine Lieblinge im Team, aber meine Strategie ist mir derzeit wichtiger und ein gerade auf der Transferliste befindlicher Ex- oder Jugispieler ist halt immer mit Skill- und Spezieinschränkungen verbunden, auch wenn man den Spieler (spontan) gerne zurückkaufen würde.

Ich lasse mir da aber eigenen Freiraum, wenn ich es für richtig halte, bei einem Spieler eine Ausnahme zu machen, dann werde ich es gerne tun.
Am besten kann man das mit Trainerkandidaten, die sind sowieso unverkäulich nach der Umwandlung zum Trainer, da schmerzt der finanzielle Verlust am wenigsten.

Hattrick ist aber mittlerweile ein schöner Teil von meinem derzeitigen Leben, auch wenn es nur ein Spiel ist, man investiert gerne Freizeit und man kann sich sowohl ärgern und freuen. Emotionen eben, auch wenn Sie nicht so ausgeprägt sind wie in deiner Frage, Emotionen sind ein Teil des Spiels.

 

 

Bitte Bewertung nicht vergessen

Noch keine Bewertungen vorhanden.
Bitte warten...
Dieser Artikel stammt von:

Joeniel
Joeniel

Hallo zusammen. Auch mit über 50 unterstütze ich Veithi bei seinem tollen Hattrick-Projekt HMC als Redakteur unter dem Pseudonym joeniel. Einmal im Monat könnt ihr hier bei HMC die Glosse lesen, in der alle wichtigen Themen schonungslos auf den Tisch kommen. Ich bin glücklich liiert und freue mich meines Lebens. Wohnhaft bin ich im schönen Ruhrgebiet und habe außer der Glosse keine weiteren Hobbys…Ich bin ja auch fast schon im Ruhestand!

Viele Grüße von Eurem joeniel

Schreibe einen Kommentar

Da das Kommentieren wahrscheinlich mit zu den unkomplizierteste Seite im Web gehört, wurden aus Sicherheitsgründen alle restlichen HTML Tags entfernt. Ihr könnt gerne Links/URL von andere Seiten, Links/URL von Bildern oder Links/URL von Youtubes Videos (nicht in HTML) einfügen die ich dann gerne anpassen werde.