Yoda lll

 

 

Frage 3
Du schriebst das man es sehr intensiv spielen kann (in der tat). Hattrick wirbt dafür das man nicht dauernd Online sein muß, um erfolgreich zu sein. Kannst dem recht geben? Wie oft bist du online um so ein Coup wie es Dir mit dem Pokalsieg gelungen ist. War es viel Zeit was du für Analyse bezahlt hast. Waren dort auch tools als hilfe im einsatz wie z.B. Tomatrick?
 

 

Yoda:

Also als Hilfstool nutze ich nur den Hattrick Organizer (wobei der seit der Rating-Vorhersage direkt bei Hattrick eigentlich obsolet geworden ist) und für die Jugend Hattrick Youthclub.

Wie oft man online sein muss, um erfolgreich zu sein, lässt sich schwerlich sagen. Hat man erst einmal eine gute Mannschaft, muss man sicherlich gar nicht mehr so viel tut. Gegneranalyse etc. dauert doch meist nicht viel länger als eine halbe Stunde.

Was schwieriger ist, ist erfolgreiches Wirtschaften. Doch auch dies ist durch gutes Training mit wenig Online-Zeit möglich. Wer jedoch in kurzer Zeit viel Geld verdienen möchte, greift nach wie vor trotz aller Restriktionen aufs Trading zurück. Und hierfür ist schon ein gewisses Mehr an Online-Zeit nötig. Es bedeutet aber nicht, dass man nur noch in Hattrick leben muss.

Was mich anbelangt, verbringe ich einen Großteil der Zeit in externen und internen Foren, beobachte bekannte Manager, tausche mich mit ihnen aus und habe tatsächlich immer mal wieder Phasen wo ich sehr aktiv auf dem Transfermarkt sind. Schließlich habe ich so mein Vermögen angehäuft und kann es auch so am besten erhalten. Ich bin zwar nahezu täglich online, aber oft läuft vieles nur nebenbei. Aber so auf bis zu zehn aktiven Hattrick-Stunden komme ich in der Woche schon, tippe ich. Aber ich führe kein Buch darüber.

Während meines Pokalruns habe ich natürlich verstärkt Zeit mit der Gegneranalyse verbracht und auch andere Teams beobachtet, die vielleicht in einer nächsten Runde mein Gegner hätten sein können. Oder einfach vom Titel geträumt… Das hat schon großen Spaß gebracht und entsprechend mehr Zeit verschlungen. Aber selbst in dieser extremen Zeit läuft das Spiel Hattrick im Vergleich zum Reallife eher am Rande. Ich denke, das ist auch ganz gesund so. 😉

 

 

 

Bitte Bewertung nicht vergessen

Noch keine Bewertungen vorhanden.
Bitte warten...
Dieser Artikel stammt von:

Veithi (Admin)
Veithi (Admin)

Ich spielte bereits 2009 Hattrick, musste aber wegen privater Probleme den Spielbetrieb einstellen. Seit Februar 2010 spiele ich mit meinem alten Vereinsnamen wieder HT. Meine Hobbys sind mit z.Z. 40 Jahren der Fußball beim FC Schwabing (Torwart), extrem viel Motorrad fahren mich mit Websprachen herumärgern und nochmal Fußball. Aktiv oder passiv, den ich liebe diesen Sport über alles. Meine größte Schwäche ist na? Die Rechtschreibung. Ich bin zuständig für Bilder, Artikel und alles was mit WEB zu tun hat bei HMC.

Schreibe einen Kommentar

Da das Kommentieren wahrscheinlich mit zu den unkomplizierteste Seite im Web gehört, wurden aus Sicherheitsgründen alle restlichen HTML Tags entfernt. Ihr könnt gerne Links/URL von andere Seiten, Links/URL von Bildern oder Links/URL von Youtubes Videos (nicht in HTML) einfügen die ich dann gerne anpassen werde.